Tafelgold wird zum local hero.

Mit der neuen Marke „local heroes“ wagen die Volleyballer des TSV Unterhaching einen neuen Versuch in der 1. Bundesliga der Männer. Doch nicht nur die Mannschaft soll unter dem neuen Claim lokale Verbundenheit ausstrahlen, auch die Partner gehören zum Team der „local heroes“.

Neueste „local heroes“ sind die Catering-Experten Tafelgold aus Grünwald, die ab Herbst bei den Bundesliga-Heimspielen die Verpflegung der VIP-Gäste übernehmen werden. Dabei hat Tafelgold um die beiden Geschäftsführer Marco J. Baumgartner und Michael Sturm bereits bei zahlreichen hochrangigen Events mit bis zu knapp 4.000 Besuchern seine Expertise unter Beweis gestellt. „Mit Tafelgold haben wir den perfekten Partner an unserer Seite, um unseren VIP-Gästen künftig einen rundum gelungen Volleyball-Nachmittag in der Bayernwerk Sportarena zu bereiten“, freut sich Bernhard Eiter bereits auf die Zusammenarbeit.

Eiter durfte sich bereits zusammen mit Teammanagerin Nadine Cerny von den Qualitäten des neuen Partners überzeugen – bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Tafelgold Film Kantine, der Betriebskantine auf dem Gelände der Bavaria Filmstudios. Diese betreibt Baumgartner mit seinem Team unter anderem neben dem Tafelgold Restaurant im Gewerbegebiet Oberhaching. „Marco und sein Team kommen aus der Region, wissen wie man ein Top-Event kulinarisch begleitet und werden unseren VIP-Gästen sicherlich noch viele Gaumenfreuden bereiten“, ist sich Bernhard Eiter sicher.

„Wir waren von Beginn an vom Konzept der ‚local heroes’ begeistert und haben nicht lange überlegen müssen, den neuen Weg der Hachinger Volleyballer zu unterstützen“, freut sich auch Baumgartner auf die neue Partnerschaft. „Wir freuen uns, dass wir ein Teil des Neuanfangs sein dürfen und hoffen, dass wir damit einen kleinen Beitrag auf einem hoffentlich langen gemeinsamen Weg leisten können.“

Mehr Informationen zum neuen Partner der Bundesliga-Volleyballer gibt es unter www.tafelgold.eu.

Text: Bernhard Eiter

Foto: TSV Unterhaching: Freuen sich schon bei der Vertragsunterzeichnung auf die neue Partnerschaft: Marco J. Baumgartner, Geschäftsführer von Tafelgold, und Bernhard Eiter vom TSV Unterhaching (links).