Haching nach 8 Jahren Pause wieder im Pokal am Start.

Die erste Entscheidung der Saison ist gefallen. In Berlin wurde das Achtelfinale im DVV-Pokal der Saison 2021/22 ausgelost.

Im Achtelfinale Anfang November 2021 muss der TSV Unterhaching dabei beim Regionalpokalsieger Südwest antreten. Welcher Verein den Südwesten letztlich in diesem Wettbewerb vertritt, entscheidet sich erst im Herbst, wenn die unterklassigen Vereine sich für das Achtelfinale qualifizieren können. Sein bislang letztes Pokalspiel trug Haching am 14. Dezember 2013 aus. Damals verlor der viermalige Pokalsieger als Generali Haching das Halbfinale in Berlin mit 0:3. Letzte Saison nahm Haching nicht am Wettbewerb teil.

Text: Jochen Wessels

Foto: Edmund Zuber