Gehringer bleibt Hachinger.

Mittelblocker Paul Gehringer spielt auch kommende Saison für Haching.

Er geht damit in seine dritte Bundesligaspielzeit in Unterhaching, spielte aber zuvor auch schon zweite Liga in Haching. Außerdem konnte der 21jährige mit der U18 und U20 des TSV die Deutsche Meisterschaft holen. „Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat“, so Sportdirektor Mihai Paduretu. „Er wohnt in Unterhaching, studiert in München und trainiert die weibliche Jugend beim TSV. Das Gesamtpaket stimmt einfach.“

Damit verlängert nach Juro Petrusic schon der zweite Hachinger, der derzeit bis Saisonende für Mühldorf spielt.

Text: Jochen Wessels
Foto: Edmund Zuber